Telefon  08363 8127
E-Mail info[at]maler-falk.de
Direktanfrage

Schnellkontakt

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Dein Name*

Deine E-Mail-Adresse*

Betreff

Nachricht* ... oder ihr ruft uns an!

Telefon  08363 8127
E-Mail info[at]maler-falk.de

Farbgestaltung Rathaus Seeg

Farbgestaltung Rathaus der Gemeinde Seeg – Umgestaltung und Sanierung

Der Ausführung der Malerarbeiten gingen einige Stunden Vorarbeit für Idee und Entwurf voraus.

Hintergrund:
Die Gemeinde Seeg ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft der Gemeinden Eisenberg, Hopferau, Lengenwand, Rückholz, Seeg und Wald.
Partnerstadt der Gemeinde Seeg ist die französische Stadt „Saint-Laurent-sur-Sèvre“.
Das Gebäude ist in die Jahre gekommen und bedurfte einer Überarbeitung.

Das Foyer:

Erster Eindruck…


 
Als neue Grundfarbe wurde ein frischer, heller Grünton gewählt. Er steht im Kontrast zu den vorhandenen Holzflächen und den farbneutralen Fliesenbelägen, sorgt für Frische und öffnet die Räume.
Die harmonischen Farbstreifen oberhalb des mit Latexfarbe dunkel abgesetzten Sockels (der Sockelanstrich ist scheuerbeständig und damit gut zu reinigen) symbolisieren einerseits die Verbundenheit und Zusammengehörigkeit der einzelnen Gemeinden und Partnerstädte.
Andererseits stellen Sie eine Verbindung zwischen dem Alten und Neuem Seeg her – die Gemeinde Seeg hat Tradition und ist dabei dennoch modern.
Die Farbstreifen wirken dabei wie ein Gürtel, wie ein Band der Zusammengehörigkeit – der Seeger und der Verwaltungsgemeinschaft.

Die hohen Räume in EG und Treppenhaus erhalten eine Verbindung in der man sich nicht verlieren soll.

Eine in Silhouetten angedeutete Familie am Eingang zum Festsaal stellt klar!
Wir sind Seeg – hier sind wir zuhause, hier sind wir glücklich, hier leben wir – gemeinsam.

Der weiße Handlauf vor weißer Wandfarbe im Treppenhaus war nicht „sichtbar“. Vor dunklerem Untergrund ist er nun Teil einer barrierefreien Gestaltung. Ein Anstrich des Handlaufs als Alternative wurde auf Grund der Materials (weicher Kunststoff) und der zu erwartenden Schäden an der Beschichtung durch Weichmacherwanderung usw. nicht weiter in Betracht gezogen. Eine moderne Beschriftung für den Festsaal, den Sitzungssaal, die Garderobe und das WC auf (reinigungsfreundlich hinter Glas foliert) hilft den Menschen bei der Orientierung und gewichtet neu.

 Saint-Laurent-sur-Sèvre

Fast fertig…

Städtegemeinschaft

Die Partnergemeinde in Frankreich liegt ca. 100 km vor der Atlantikküste. Nach Wunsch des Kunden sollten die Farben Frankreichs in die Gestaltung mit einfließen.
Die Wandgestaltung greift daher konsequent die Farben der Fahne Frankreichs auf – blau, weiß, rot.
Im Hintergrund wurde die Landkarte der Stadt stilisiert aufgemalt. Im Vordergrund wurde  eine Grafik der französischen Fahne verwirklicht.

Die drei Möbelstücke aus Beton-Cire wurden als Würfel gestaltet.
Getreu der Parole des heutigen Frankreich „Liberté, Égalité, Fraternité“ ist die Sitzmöbel frei (beweglich), gleich (Material) und wie Brüder (optisch).
Die Sitzmöbel wurden kontrastreich (Stoff, Farbe, Glanz, Haptik) mit einem warmen Filz in den Farbe der Gemeinde Seeg belegt und laden zum kurzen Verweilen ein.

 

Übersicht der Arbeiten:
  • Innenraumgerüst stellen
  • Wandflächen schleifen
  • starre Risssanierung
  • vollflächige Spachtelung
  • Anstriche mit emissionsminimierten, lösemittel- und weichmacherfreien Farben
  • Gestaltung
  • grafische Arbeiten
  • Airbrush
  • Möbel gestalten
  • Beton-Ciré
  • Schriften

 

Bilder folgen!